Cerca
  • News Division

fESTIVALittéraire – Das grosse Sommerlesen im Herzen Berns


Drei aussergewöhnliche Literaturabende von Donnerstag, 22. Juni, bis Samstag, 24. Juni 2017 im GenerationenHaus Bern: Höhepunkt und Abschluss der Feierlichkeiten zum zehnjährigen Jubiläum des Schweizerischen Literaturinstituts mit über 50 AutorInnen, die am Schweizerischen Litera­tur­in­stitut studiert haben oder dort lehren:

Colin Bottinelli, Arthur Brügger, Katja Brunner, Arno Camenisch, Regina Dürig, Eugène, Michael Fehr, Paula Fürstenberg, Claire Genoux, Gaia Grandin, José Gsell, Lara Hajj Sleiman, Jana Heinicke, Heinz Helle, Wolfram Höll, Flurin Jecker, Elisabeth Jobin, Birgit Kempker, Jennifer König, Meral Kureyshi, Simone Lappert, Michel Layaz, Anne Lepper, Manon Leresche, Baba Lussi, Samuel Macherel, Luise Maier, Patric Marino, Elodie Masin, Daniel Mezger, Francesco Micieli, Manuel Naef, Matthias Nawrat, Maruan Paschen, Noëlle Revaz, Urs Richle, Werner Rohner, Verena Rossbacher, Raphaël Schmid, Ruth Schweikert, Eva Seck, Gian Snozzi, Michael Stauffer, Sebastian Steffen, Michelle Steinbeck, Silvia Tschui, Maria Ursprung, Laura Vogt, Julia von Lucadou, Julia Weber,

Levin Westermann, Bettina Wohlfender

Donnerstag, 22. Juni, 19.30 Uhr: Lesungen aus den Abschlussarbeiten 2017

Freitag, 23. Juni, 18 Uhr: Vernissage der Jubiläumspublikation Fortschreiben/Ecrire encore in Anwesenheit von 31 der 76 Autorinnen und Autoren. Das Buch ist im Bieler Verlag die brotsuppe erschienen.

Freitag, 23. Juni, ab 19 Uhr und Samstag, 24. Juni, ab 16 Uhr: fESTIVAL, das grosse Sommerlesen. 21 Autoren-Duos präsentieren ihre Texte auf Hochdeutsch, auf Französisch, in Mundart.

Informationen:

Das Programm finden Sie hier oder auf Facebook, das Berner GenerationenHaus findet sich direkt neben dem Bahnhof Bern am Bahnhofplatz 2.

www.literaturinstitut.ch


11 visualizzazioni

Visit

    Like what you read? Donate now and help us awaken the movement of ideas   

© 2017 by ENERGIE9